THONHAUSEN

WETTELSWALDE

SCHÖNHAIDE

UMGEBUNG

HISTORISCHES

NÜTZLICHES

HP NÖNNIG
 
Impressum

2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001
2000
1999
1998
1994

450 Einzelnachrichten von 1994 - 2018  (24 Jahre)                                  
                                    
18.09.
Weiß die LVZ  mehr als unsere Einwohner ?
Meldung in der LVZ vom 8.9.18
http://www.lvz.de/Region/Altenburg/Schmoelln-wird-groesser-VG-Oberes-Sprottental-soll-aufgeloest-werden

15.09.
Dieses Jahr gibt es schon wegen der ungestörten Obstblüte im Frühjahr
eine Rekord - Apfelernte  in den Obst - und Streuobstgärten  Thonhausens.
In der Regel sind das Bioäpfel, weil kaum ein Obstbauer  Schädlingsschutzmittel anwendet und nur wachsen lässt.
Es ist eine Gelegenheit, sich selbst zu bevorraten  anstelle  des Kaufes von importierten  Äpfeln im  Supermarkt.
Weitere Nutzungsmöglichkeiten:  Abgabe des Obstes  für die  Vermostung  auch im Ort z.B. im Baustoffhandel Seiler
Thonhausen.

28.08.
Die ehemalige Zahnarztpraxis Wettelswalde ist frei geworden. Da das Gebäude  sich  an  das Gerätehaus der FFW  Thonhausen - Schönhaide
räumlich anschließt,  bieten  sich nun  Nutzungsmöglichkeiten und Verbesserungen für die Kameraden  der Feuerwehr durch räumliche Umgestaltungen und Erweiterungen mittels  Um- und Ausbau.  Die Feuerwehr plant,  einen  Umkleidungsraum einzurichten und Spinte  dorthin zu verlagern sowie einen eigenen Bereich für die Jugendfeuerwehr  für schaffen. Alles sehr notwendig und sinnvoll, auch um die ehrenamtlichen Wehrmitglieder bei ihren aufopferungsvollen Tätigkeiten zu unterstützen und ihre Arbeit einfacher und effektiver zu machen.

Wie wir wissen, ist die ehrenamtliche Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr  sehr anerkennenswert, die Anforderungen steigen  und jeder kann einmal
ihre Hilfe brauchen, denken wir nur an die Zunahme von Unwetterschäden und  auch Sondereinsätzen  durch Verkehrsunfälle z.B.
auf der Autobahn.

Die Arbeiten beim Bau haben bereits begonnen  und wie bei allen Umbautätigkeiten von alten Gebäuden, treten auch hier neue Probleme und weiterer Aufwand auf. Ein Beispiel: Der  Fußboden des alten Zahnaerztpraxisraums  nun als Verbindungsraum zum Geräteraum musste baulich völlig geändert werden. Auch die alte Heizung kann nicht so weiter genutzt werden u.dgl.        
 
Bitte um  Unterstützung der  Freiwilligen Feuerwehr Thonhausen - Schönhaide
(
Spendenaufruf  Aufruf gilt auch weiterhin nach dem 08.08.2018)



Ortsbrandmeister Marcel Franke  und ein Kamerad opfern  hier ihre Freizeit  bei Bau-Eigenleistungen.  Fotos heute 28.08.18

aktuell
Waldbrandgefahrenstufen  in Thüringen

15.08.


Wieder eine neue Thonhausener Volleyballmannschaft für die Bezirgsliga ist aufgestellt.

27.07.



Totale Mondfinsternis ab 21.30 Uhr + 103 min.
3 Fasen fotografiert  in Thonhausen am Windrad, südlich des Fuchsbergs von  Eberhard Seiler

24.07.
23 Uhr
Rapsernte der Agrargenossenschaft Thonhausen  by night
 
Wenige Stunden nach der Ernte - Blick zur Moder (Nischwitz)

13.07.
2018 - ein Jahr mit extremem Wetter: Durchschnittlich höhere Temperaturen während des Frühlings und auch Sommers
und geringe Niederschläge stellen vor allem die Land-. und  Viehwirtschaft vor Probleme der Futterversorgung.
Henry Richter betreibt vorwiegend Rinderhaltung mit  flexiblem Weidebetrieb in und um Thonhausen.
Hier und heute  auf dem Weg zu einer Sondierung und  Begutachtung, ob Grünlandflächen schon wieder  zum Viehauftrieb geeignet sind.
_
12.07.
In Thonhausen gibt es ein Wegenetz um den Ort, welches zu einer kleinen Wanderung oder einem Spaziergang einlädt.
Das Ehepaar Otmar und Gerda Seiler hatte anlässlich ihrer diamantenen Hochzeit  dem Ort  zwei Bänke gespendet
und dem Heimatverein  übergeben. Mitglieder des Heimatvereins mit tatkräftiger Unterstützung von Falk Staude
vom Bauhof realisierten gestern das Vorhaben und bereiteten das Gelände vor und stellten die Betonkörper auf.
Abschließend heute wurden von Falk die Holzlatten  angepasst und montiert.
Vielen Dank auch der Familie Tetzner für die Bereitstellung  der Fläche für eine Bank auf ihrem Grundstück.







                  Eine Bank befindet sich auf dem Weg zum Fuchsberg
                  auf halber Höhe.


                  Eine zweite Bank lädt zum  Verweilen ein
                  an einer Aussichtsstelle mit Blick
                  in Richtung Sonnenuntergang und befindet sich.
                  auf dem östlichen Parallelweg zur Dorfstraße,
                  der am Pflasterberg beginnt und in Richtung Süden
                  verläuft
.
 
    .06
Durch ein  großes Spendenaufkommen  wurden 2016 - 2017 alle  Fenster im Kirchenschiff der Thonhausener Kirche  erneuert.
Diese Aktion und Arbeit war ein sehr bedeutender Beitrag zur  Erhaltung der Kirche und fand ihren Abschluß 2018.

Seit dem 30.06.2018  steht  Einwohnern und  Interessenten sonnabends bis zum Abendleuten (18 Uhr)
die Kirche offen zur Besichtigen oder  zum  Verweilen und  Meditieren. 
24.06.

12.06.
21.15 - 21.45 Uhr: "echt" strahlende Halden, einstürzende Gruben, Wismuts gefährliches Erbe.
Ein  Fernsehbeitrag im MDR widmet sich relativ zusammenfassend der Geschichte des Uranbergbaus der  Wismut von 1945 bis
zur Sanierungsgesellschaft jetzt,  insbesondere auch im Großraum Ronneburg. Vieles ist zur Sanierung getan worden u.a. auch durch das Förderprogramm der BUGA. Wenn man nicht schon genug dazu weiß, sollte man sich einen solchen Beitrag doch oder noch  einmal anschauen, denn  man  darf  diese Geschichte nicht vergessen und muss nicht denken, daß nun alles wunderbar wieder in Ordnung ist. Es bleiben Altlasten. Ronneburg und Seelingstädt  sind nicht weit von uns entfernt. Auch Thonhausener  mussten in der
Wismut einst arbeiten oder haben in der Wismut  gearbeitet, verschiedene haben teils ihre Gesundheit und zu früh ihr Leben eingebüßt.

Nochmal zum Anschauen in der Mediathek des MDR:  https://www.mdr.de/echt/echt-wismut-102.html
30.05.
  



Wetterstimmungen in Thonhausen zum Abend. Ein Vorfrühling, wie wir in bisher kaum erlebt haben in Deutschland aber auch
durch die Auswirkungen der energiereichen Atmospäre  hier in unsere Gegend, z.B. durch fehlenden Regen und
große Hitze schon im Mai.
1991
  -
2006

  Infos vom Verein der Städtepartnerschafft Illingen - Thonhausen 1991-2006

30.04
 
In guter konstanter Tradition: Maibaumsetzen am Bürgerhaus Thonhausen am letzten Apriltag von der FFW Thonhausen
Fotos: Dieter Bürger

16.04.
Landratswahl  Altenburger Land: Wahlergebnisse Thonhausen

Stimmen
%
Uwe Melzer  (CDU)
86
39,6
Michaela Sojka (Linke)
57
26,3
Andreas Sickmüller (AfD)
60
27,6
Frank  Rosenfeld (SPD)
14
16,5
Wahlbeteiligung   46,0%

02.04.
Zum 1. und 2. März wurde bereits über den Erfolg der Wettelswalder Schüler Lena und Elias Köhler beim
überregionalen Schülerwettbewerb "Jugend forscht - Schüler experimentieren" des Altenburger Lands berichtet.
Nun gelang es den beiden Schülern in ihrer Disziplin auch  im Thüringen - weiten Wettbewerb einen
ganz starken 2. Platz  zu  belegen.

01.04.
Osterfeuer in Wettelswalde,  von der Feuerwehr organisiert; Dieter Bürger war mit der Kamera dabei.



26.03.
Wenn Sie Fragen und Vorschläge zu Aktuellem und zur Zukunft von Thonhausen haben, besuchen Sie
doch einfach einmal  die  öffentliche Sitzung  des Gemeinderates. Diese  Möglichkeit, bei der Einwohner
erwartet werden, wird viel zu wenig in Anspruch genommen.
Hier kann man seine Anliegen  direkt
an die Gemeindevertreter loswerden, erfährt  Umstände soweit sie bekannt sind 
und hat eher eine
Chance der Beachtung und Verwirklichung seiner Meinung als sich  in der  Öffentlichkeit

oder am Biertisch (den es leider nicht mehr gibt) zu beklagen. (enö)



Einen 1. Platz  beim  überregionalen Schülerwettbewerb in Nobitz  "Jugend forscht - Schüler experimentieren"  belegten
die  Wettelswalder Schüler  Lena und Elias Köhler des Roman Herzog -Gymnasiums  Schmölln


  geschrieben von Frau Orlick /Gymnasium Schmölln
04.03.
 
Moderbach Thonhausen  nahe Nischwitz.  Baldiges Ende der Eiszeit.
28.02.

Eisige Kälte Ende Februar (-12°C);  hier am Wettelswalder Wehr
18.01.

Der an diesem Tag über Deutschland hinwegziehenden Orkan Frederike hatte in Thonhausen beeindruckende
Spuren hinterlassen. Ein unglaubliches Ereignis war  die Entwurzelung  einer  über fast 2 Jahrhunderte
im Eingangsberreich der Ortskirche von Thonhausen  stehenden Linde. Diese Linde wurde im April 1830 von Gottfried Koch, Thonhausen als Erinnerung seiner Konfirmation  gepflanzt . Gottfried Koch  wurde später auch unter dieser Linde auf eigenen Wunsch bestattet. Eine Tafel am Fuss des Baumes erinnerte  an diesen  Pflanzung.
Die Linde fiel freundlicherweise nicht gegen das Kirchgebäude oder das Eingangstor sondern  auf die Wiese
vor die Gräber  der Friedhofssüdseite und beschädigte lediglich die Rhododenron - Büsche des  Mahnmals für die Opfer 1933-1945.


Letztes Foto von der stehenden Linde:  1. Januar  2018,  13.23 Uhr

weitere Fotos u. Schäden: Großeinsatz der Feuerwehr.

Eine weitere entwurzelte Linde an der Brückeneinfahrt zum Mehrfamilienhaus Lepschies.

Der obere Bereich der Linde stürzte auf das Lagergebäude der Firma Baustoffe Seiler und beschädigte das Dach.
Innerhalb kürzeste Zeit sicherte die FFW Thonhausen -brücke und Fahrberreich und zerlegte den Baum mit Kettensägen.


Vielfacher Einsatz der FFW Thonhausen


nicht alles lag flach:  Foto auch Thonhausen ... "Erdmöbel" nach dem Sturm
  
12.01.
Vortragsangebot: Lichtbilderabend  über die Anden in Ecuador-Peru-Bolivien; auf dem Reuster Berg v. E. Nönnig

01.01.
2018

Ostseite Thonhausen - Unterdorf
Neujahr: Frühlingswetter  8°C
27.12.
2017


Allen denen, die regelmäßig oder gelegentlich thonhausen.de aufsuchen,
ein Gesundes Neues Jahr im 727. Jahr von Thonhausen
                                         
bzw. 837. Jahr von Wettelswalde
                                          bzw. 328. Jahr von Schönhaide
wünscht der administrator E.N.