Ausstellung des Heimatvereins                                                                                                    zurück zu Nachrichten
                                                                                                                                                              
zurück zu Heimatverein

Am Wahlsonntag, den 22. September 2013, präsentiert der Heimatverein in den Vereinszimmern des Bürgerhauses eine kleine Ausstellung. Mit dieser Ausstellung wird an  bemerkenswerte Bürger aus unseren 3 Ortsteile und  der jüngeren Vergangenheit
(19.-20. Jahrhundert) erinnert, welche   zumindest vom Namen her,  noch  verschiedenen nicht nur älteren  Einwohnern  im Gedächtnis sind.
Die ausgewählten Einwohner, über die etwas berichtet wird, waren Bauern, Handwerker, Bauherrn und sogar Forscher. Die Auswahl der Personen ist nur beispielhaft, denn es gibt viele weitere nicht erwähnte verdienstvolle Bürger aus der Vergangenheit, die zur Entwicklung Thonhausens und der Ortsteile beigetragen haben.  Auch wenn  die gezeigten verbliebenen und aufgefundenen  schriftlichen Dokumente

in keiner Weise komplett sein können, erinnern sie  doch an  ihr Leben und ihre Arbeit in früheren Zeiten und sind Bestandteil der Dorfgeschichte von Thonhausen, Wettelswalde und Schönhaide und darüber hinaus.

Liebe Einwohner,  nutzen Sie die Gelegenheit  und gehen Sie bitte einfach bei der Abgabe Ihrer Wahlstimme anschließend die wenigen Stufen vorbei an den Aquarellen unseres Heimatmalers Rudolf Schuhmanns hinauf in die erste Etage und besuchen Sie  unsere kleine ortsbezogenen Zusammenstellung.